Herzlich Willkommen in der offenen Volksschule an der Lobau
/

 

 

 

Information für Schulneulinge - Datei .pdf zum Herunterladen


Information Schulneulinge!                                                             Stand November 2020

 

Für das Schuljahr 2021/2022 sind vier 1. Klassen geplant. Es wird voraussichtlich KEINE Vorschulklasse geben.

1.    Ablauf im Herbst 2020

2.    Einschreibung / Schulreifefeststellung

3.    Was bietet die Offene Volksschule an der Lobau? (OVS Eßlinger Hauptstraße 97, 1220)


Ad 1.)                    

Bitte überlegen Sie sich, welche Schulform für Ihre familiäre Situation die Geeignetste ist:

  •  Ganztagesvolksschule (z.B. GTVS Viktor-Wittnergasse, Hammerfestweg, Wulzendorfstraße,…),
  •  Halbtagsvolksschule (bei Bedarf mit Hortbetreuung; z.B. VS Asperner Heldenplatz),
  •  Offene Volksschule (Eßlinger Hauptstraße 97).


Besonderheiten der Offenen Volksschule:

Vormittag Unterricht bis 12:00 Uhr oder 13:00 Uhr; anschließend Mittagspause inkl. warmes Mittagessen (Fa. MAX-Catering), anschließend Lernstunde („Hausübungsstunde“). Es ist möglich Ihr Kind täglich nach dem Unterricht                                      (12:00 Uhr oder 13:00 Uhr) abzuholen. Es ist weiters möglich Ihr Kind 3 Tage, 4 Tage oder täglich in die   Nachmittagsbetreuung  zu geben.                                                                                                                                                                                                Abholzeiten ergeben sich aus dem Stundenplan:                                                                                                                               An 12:00 Uhr-Tagen kann das Kind um 14:00 Uhr, um 15:00 Uhr, um 16:00 Uhr, ab 16:00 Uhr im ¼ Stunden-Takt bis längstens 17:30 Uhr entlassen werden.                                                                                                                                                         An 13:00 Uhr-Tagen ist ein Entlassen erst ab 15:00 Uhr möglich. 

Die Kosten hierfür sind ca. 11€ pro angemeldeten Tag. Um Ermäßigung kann bei der MA 10 angesucht werden (Formular hierfür in der Schule zu holen)

 

Ad 2.)                                                                 

Wenn Sie sich für die Offene Volksschule „An der Lobau“ entschieden haben, melden Sie sich bitte telefonisch (01/774 27 23) und vereinbaren Sie einen Termin zur Schulreifefeststellung / Einschreibung 

Die Einschreibetermine sind von 11.01.2021 bis einschließlich 22.01.2021; täglich zwischen 8:30 Uhr und 13:00 Uhr, immer dienstags bis 16:30 Uhr).

Sie bekommen voraussichtlich im Dezember 2020 einen Brief von der Bildungsdirektion Wien, auf dem steht, welche Dokumente Sie bei der Einschreibung mitnehmen sollen (Geburtsurkunde, ev. Taufschein, Staatsbürgerschaftsnachweis, E-Card, Meldezettel)

  • Schulreifefeststellung: Während ich (Sylvia Albel, Direktorin) mit Ihnen (Eltern) die Einschreibung mache, arbeitet im Nebenraum eine Lehrerin mit Ihrem Kind (ca. 20 Minuten). Sie beobachtet Ihr Kind in Bezug auf den körperlichen, geistigen, emotionalen und sozialen Entwicklungsstand und die Sprachkompetenz.        
  •  Zur Vorbereitung zur Schulreifefeststellung ist uns folgendes ganz wichtig: Die Schulreifefeststellung ist KEINE Prüfung! Ihr Kind wird im Kindergarten gut auf die Schule vorbereitet. Ihr Kind sollte ausgeruht sein und sich auf diesen Tag freuen. Vermeiden Sie Aussagen wie: Jetzt beginnt der Ernst des Lebens oder ähnliches. Wir beobachten bei Ihrem Kind:
  •     den Sprachstand
  •     die allgemeinen Wahrnehmungen (auditiv, visuell)
  •     die mathematischen Fähigkeiten
  •     den motorischen Entwicklungsstand
  •     die Lateralität (Hand,- Beindominanz)
  •     die Konzentrationsfähigkeit

Wir arbeiten mit Ihrem Kind natürlich spielerisch und abwechslungsreich („Schule spielen“)!


Im Anschluss wird sofort mit Ihnen besprochen:

 - Schulreife ist gegeben: Aufnahme in die erste Klasse.

 - Schulreife ist noch nicht gegeben: Aufnahme als Vorschulkind!

Vorzeitige Aufnahme (Geburtstag des Kindes ist NACH dem 1. September) ist nur bei Schulreife möglich und wenn ausreichend Schulplatz vorhanden ist! (Schulpflichtige Kinder werden vorgereiht!!!)

 

Sprachstandserhebung: Hat Ihr Kind eine andere Muttersprache als Deutsch, wird es zu einem anderen Termin zu einer Sprachstandserhebung eingeladen (MIKA D Testung)

Werden bei der Schulreifefeststellung Besonderheiten (im Verhalten, beim Sprechen,…) festgestellt, könnte es einen weiteren Termin mit einer Sonderpädagogin geben.

Sollte es an der Schule bis zum Frühjahr wieder eine Schulärztin geben, folgt noch eine Untersuchung (extra Termin).


Ad 3.)                          

Unsere Schule versucht die Nähe zum Nationalpark Lobau/Donauauen zu nützen. Dabei ist uns

  •     der Umweltgedanke
  •     das Naturerlebnis (Tiere und Pflanzen im Auwald und Wasser)
  •      Bewegung vor allem an der frischen Luft
  •      Verbindung aller Naturwissenschaften (Biologie, Physik und Chemie)

sehr wichtig!                                                                                                                                                                               

Diese Themen werden in allen Klassen verstärkt in den Unterricht eingebunden. Auch am Nachmittag (für die Kinder in der Nachmittagsbetreuung) wird nach den Hausübungen sowohl in Bewegungseinheiten, aber auch Kreativeinheiten auf unser Leitthema eingegangen.


Die Klassenlehrerinnen der zukünftigen 1. Klassen werden im kommenden Schuljahr voraussichtlich folgende sein:

  •  1A Doris Valny-Tienes
  •  1B Simone Ridler
  •  1C Sandra Gludovacz
  •  1D Kim Pahr

 

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen natürlich auch telefonisch (01/774 27 23) oder per E-Mail (direktion.922031@schule.wien.gv.at) zur Verfügung!


Mit lieben Grüßen                                            


Dir. Sylvia Albel



 
Email